Kinderschwimmen

Hier machen eure Kleinen große Wellen

...beim Kinderschwimmen der Körperströmung. Da staunen Mama und Papa. Denn die Kleinen, die mit uns das Medium Wasser kennenlernen, fahren schon mal zu Höchstleistungen auf. Begleitet werden die dabei von den erfahrenen Trainern der Körperströmung. In einer schönen und vor allem entspannten Atmosphäre. Wir bieten in kleinen Gruppen Wassergewöhnungskurse und steigern anschließend auf sportliche Weise die Sicherheit im nassen Element. Ganz wichtig dabei: die individuellen Voraussetzungen eurer Kinder sind unser Ausgangspunkte. Für jedes Kind wird ein Weg gefunden, sich im Wasser zum Schwimmer zu entwickeln. Und so haben auch vorsichtige Kinder die Chance, sich dem Schwimmen und Tauchen zu öffnen. Das kann so gut funktionieren, dass die künftigen Wasserraten gar nicht mehr aus dem Becken wollen. In unseren festen Kursen lernen die Kinder voneinander und gegenseitig aufeinander zu achten. Und natürlich können eure Kleinen bei uns auch die ersten Erfolge mit nach Hause nehmen. Frosch, Seepferdchen und Seeräuber. Alles ist möglich. Ohne Druck! Jeder in seinem Tempo und vor allem mit ganz viel Freude und Vertrauen!

 

Wir bieten:

  • Schwimmkurse für Schwimmanfänger (Mindestalter: 4,5 Jahre bei Mädchen und 5 Jahre bei Jungs | dein Kind sollte nicht „wasserscheu“ sein) und für fortgeschrittene Schwimmen
  • 1x wöchentlich stattfindende Kurse: insgesamt 14 Kursstunden (je 45 min.)
  • bei Abwesenheit können maximal 2 Stunden im Anschluss nachgeholt werden
  • Kurse innerhalb der Woche oder am Wochenende
  • ruhige Atmosphäre durch kleines Schwimmbecken (1,35 m tief) in der BallsportARENA Dresden
  • maximal 8-9 Kinder pro Kurs, in festen Gruppen
  • individuelle und professionelle Betreuung durch einen erfahrenen Schwimmlehrer
  • Seepferdchen- oder Froschprüfung am Ende jedes Anfängerkurses

 

Zusätzlich bieten wir dir:

Zusätzlich kannst du während der gesamten Kurszeit deiner Kinder unser EMS Training, das Personal Training oder die Sauna (für 5 €) dazu buchen. Bei Fragen zu diesem Thema steht dir dein Kurstrainer zur Verfügung.