Kult-Turnier der Traditionsmannschaften geht wieder an den Start!

Auch in diesem Jahr verschönert die BallsportARENA Dresden die Winterpause und „fußballfreie Zeit“ wieder mit einem Hallenturnier der Extraklasse!

Mit dem Ur-Krostitzer Oldiemasters „Walter-Fritzsch-Turnier“ geht DAS Kultturnier der Traditionsmannschaften am Samstag, dem 28.12.2019, hochklassig in die Verlängerung.  Fußballfans dürfen sich dabei auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Spieler-Legenden verschiedener Epochen, packende Duelle der größten Traditionsmannschaften und natürlich auf ein spannendes Fußballfest für die ganze Familie freuen.

Teilnehmende Mannschaften sind in diesem Jahr die Traditionsmannschaften der SG Dynamo Dresden, des 1.FC Union Berlin, des 1.FC Magdeburg, des 1.FC Lokomotive Leipzig, der Bundesliga Auswahl Ost und von Borussia Dortmund.

Spielmodus

Das Eröffnungsspiel des 11. Ur-Krostitzer Oldiemasters "Walter-Fritzsch-Turnier" steigt um 14:15 Uhr.

Danach wird die Vorrunde des Turniers in 2 Gruppen á 3 Teams im Modus "Jeder-gegen-Jeden" ausgespielt.

Nach einer kurzen Halbzeitshow (ca. 30 Minuten) startet die KO-Phase mit den Halbfinalspielen (1. Platz - Gruppe A vs. 2. Platz - Gruppe B, usw.), dem Spiel um 3 sowie dem großen Finale!

Die Spieldauer jeder Partie beträgt 13 Minuten. Sollten die Partien in der KO-Phase nach Ablauf der Spielzeit keinen Sieger gefunden haben, werden diese im Siebenmeterschiessen entschieden.

Gruppen

Gruppe A

 

     

Gruppe B